Teilnahmebedingungen

An der Challenge können alle Skifahrer und Snowboarder ab 16 Jahren teilnehmen. Für die Teilnahme ist die Registrierung auf der Webseite von Dolomiti Superski (mydolomiti.dolomitisuperski.com) und die Freischaltung der Tracking-Funktion in der „3D Superski“ App erforderlich.

Laufzeit der Challenge

Die Laufzeit der 3D Superski Challenge ist vom 26.11.2016 bis 30.04.2017
 

Wertung

Gewertet werden alle Skitage, die mit der App „3D Superski“ aufgenommen wurden. Es zählen die zurückgelegte Strecke und die Höhenmeter. Anhand der GPS-Position wird die aufgezeichnete Strecke den nächstgelegenen Pisten und Liften zugeordnet. Die Genauigkeit der Messung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie die Qualität des GPS-Chips im Smartphone und die Empfangsqualität des Signals.

Die Tracking-Daten werden mit Einwilligung des Nutzers an einen zentralen Server übermittelt. Sollten, egal aus welchen Gründen, Abweichungen auftreten, sind alle Ansprüche gegen Dolomiti Superski ausgeschlossen.

Auf der Webseite können Nutzer Ihre Position im Ranking tagesaktuell und für die gesamte Saison einsehen. Sieger ist die Person mit den meisten zurückgelegten Höhenmetern im betreffenden Zeitraum. Es besteht kein Anspruch auf einen Preis für die Platzierung in der Challenge.
 

Selbstverantwortliches Fahren

Das Befahren der Pisten von Dolomiti Superski erfolgt auf eigenes Risiko. Dolomiti Superski lehnt jede Haftung bei Unfällen und dergleichen ab.